Gemeinsam mit unserem Partner Lernetz haben wir mit dem ┬źMEMcampus┬╗ eine v├Âllig neuartige Lernumgebung ins Leben gerufen. Eine Lernumgebung, die ├╝ber ein herk├Âmmliches Learn Management System hinausgeht und einem Lern├Âkosystem gleichkommt. Die neue Plattform bietet alles f├╝r die Aus- und Weiterbildung der Zukunft: Unkompliziert, innovativ und technologisch auf dem neusten Stand.

  • Blended Learning
  • ├ťber 140 Kurse
  • ├ťber 1'000 ausgestellte Diplome

Personalisierte Cockpits

Dank spezifischer Cockpits k├Ânnen die Lernfortschritte, Finanzzahlen & Kursfeedbacks getrackt werden. Eine starke Produktivit├Ątssteigerung ├╝ber alle Stakeholder hinweg.

Quality Management

Die Bildungsmanagerin sieht den Lernpfad und die Materialen der Trainer jederzeit ein und kann so h├Âchste Ausbildungsqualit├Ąt sicherstellen.

Kurs Sharing

Die M├Âglichkeit, dass sich Ausbildner ihre Kursinhalte untereinander teilen f├╝hrt zu insgesamt besseren Inhalten. Ein vielgesch├Ątztes, innovatives Feature.

Virtuelle Klassenzimmer

Sehr interaktiv und eigentlich mein Lieblings-Lern-Gadget ist der SWISSMEM Space. Das ist ein virtueller Arbeitsraum, wo ich mich als Avatar in meiner Gruppe treffen und zu gewissen Themen austauschen kann. Die Spaces sind ein ideale Abwechslung zu den Zoom Sessions und bringen in der Tat etwas Klassenraum-Athmosph├Ąre auf. Speziell zu Covid-Zeiten ein echt cooles Features der neuen Lernplattform.

Technische Integration

Die neue Lernplattform ist an unterschiedliche Systeme angebunden. Als Ausgangspunkt dient die Webseite sowie der Web-Shop. Die App basiert auf dem neuen Lernmanagement System, wobei die einzelnen Module aus dem SAP als Datenquelle stammen. F├╝r die Finance Controllings wurde das Finanzavis-Tool eingebunden.