Eine fortschrittliche Lösung für Ärzte

Die Inselgruppe bildet das grösste und führende medizinische Versorgungssystem der Schweiz. In ihren sechs Standorten kommt derweil ein in die Jahre gekommenes Krankenhausinformationssystem (KIS) zum Einsatz, welches punkto Benutzerfreundlichkeit, Performanz und Funktionsumfang einiges zu wünschen übrig lässt. Gridonic hat Abhilfe geschaffen und für das bestehende System einen modernen, webbasierten Berichtseditor entwickelt.

Screenshot vom Berichtseditor
  • Produktivitätssteigerung von 20%
  • Ăśber 650'000 Patientenakten
  • Berichtbearbeitungszeit um 52% gesenkt

Kosteneinsparungen durch Effizienzerhöhung

Die bestehende Lösung zur Bearbeitung von Patientenakten stellte nicht nur eine frustrierende User Experience für Spitalmitarbeiter dar, sondern war wegen der niedrigen Produktivität aufgrund langsamer Ladezeiten auch eine kostspielige Lösung für die Betreiberin. Der neue Berichtseditor von Gridonic behebt diese Mängel, indem er das schnelle Zusammenstellen und Bearbeiten von Patientenakten unter Verwendung eines intuitiv zu bedienenden WYSIWYG Editors möglich macht – Kommentarfunktion, Änderungshistorie und Rechtschreibprüfung inklusive.

Screenshot vom Berichtseditor
Screenshot vom Berichtseditor

Bestechende User Experience

Bereits frĂĽh in der Konzeptionsphase wurden Key User involviert und konnten erste Prototypen testen. Dank der damit gewonnen Erkenntnisse und unserer Expertise in UX-Design haben wir dann einen bestens auf die BedĂĽrfnisse der Benutzer zugeschnittenen Berichtseditor entwickelt.

Stimmungsbild zum Inselgruppe Berichtseditor